März 27, 2020

Nach unzähligen Tagen haben uns heute nicht Sonnenschein und ungebändigtes Vogelgezwitscher aus dem Bett getrieben. Nebel und tiefhängende Wolken: ein Morgen um im Bett zu bleiben. Die frische Morgenluft hat uns dann doch gelockt und wir haben uns bei einem Morgenspaziergang von der nebligen Stille einhüllen lassen. Eine schöne Erfahrung der Stille, die im energiegeladenen

Weiterlesen...